Die Weisen aus dem Morgenland

Wir feiern das Fest der Heiligen Drei Könige, die den Stern folgten.

Der Stern, ein Sternenwagen die Merkaba!

 

Folgen wir den Stern, der Merkaba in einer Meditation!

 

Die Gaben der heiligen Drei Könige

 

MER (Melchior) – Gold,  Licht, das ewige Licht Gottes, das in allen wohnt.

 

KA (Kasbah) – Weihrauch, Geist, der segnende, über die Welt wandelnde Geist.

 

BA (Baltasar) – Myrrhe, das ewiges Leben einer erwachten Seele

 

Das interessante an der Geschichte der Heiligen Drei Könige, der Stern dem sie folgten, er weist ihnen den Weg. Er verschwindet und taucht wieder auf, über den Stall in dem der Heiland geboren ist.

 

Das Licht Gottes, der segnende Geist und das ewige Leben der Seele!

Merkaba Meditation


 

Für manchen kann es ein Leidensweg sein, 

wenn er seine Gedanken heilen will, denn es kommt unbewusste an den Tag.

Erst wenn wir bereit sind den ersten Schritt zu machen, können wir unserem Ziel näher kommen.

Ja, wir bewegen uns auf unser Ziel zu, wir haben uns auf den Weg gemacht! 

Hier meine Empfehlung: Heile deine Gedanken!


Ja, schenke deinen Gefühlen, Emotionen und Gedanken deine Konzentration und Achtsamkeit!


Nur durch die Verbindung aller Elemente und allem Leben kommen wir gemeinsam an unser Ziel!


Der wertvollste Augenblick Deines Lebens ist der, den Du – jetzt – gerade lebst!


Wir sind auf unserer Reise durch Raum und Zeit, wir sind Architekten, Kapitän, Künstler, 

Steuermann und Navigator und bestimmen den Kurs, wie; Bleib Gesund! 

Livetipps wünscht Dir einen schönen Tag und bleib Gesund! 

Share on Facebook

Comments

comments

Kommentar verfassen