Energiespender gesunde Ernährung

Lebensfreude, Lebenswärme und Lebensrhythmus unserer Nahrung.

Nahrungsmittel sollten Lebensmittel sein, die als Basis für ein gesundes Leben dienen.

 

Immer mehr zeigt sich, worin die Irrtümer in der Ernährung bestehen. Ja, schauen wir uns einige an.

Die 3 größten „Irrtümer“ bei der gesunden Ernährung

Nicht nur die Deutschen essen viel zu fett, zu süß und leiden unter Übergewicht
und unter den typischen Zivilisationskrankheiten.

Der Trend zu allen Arten von Diäten und angeblichen Super- und Powerfoods ist ständig am Steigen.

Allerdings handelt es sich dabei eher um unnötige Ausgaben,
da die mühsam abgehungerten Pfunde
meistens sowieso wieder nach einigen Wochen wieder auf der Waage ersichtlich sind.

 

 

 

 

 

 

 

Eine gesunde Ernährung ist zwar wirklich sehr empfehlenswert, aber bei der gigantischen Anzahl von Informationen, weiß man heutzutage sowieso nicht mehr, was eigentlich noch gesund sein soll und was nicht.

  • Auch gibt es sehr viele Irrtümer über eine gesunde Ernährung. Meistens handelt es sich dabei aber auch nur um irgendwelche spannende und aufregende Marketingstrategien, um wieder einmal ein weiteres, meist unnützes Produkt oder eine neue Diät unter die Leute zu bringen.

Was sind die größten Irrtümer über eine gesunde Ernährung?

Irrtum 1

eine gesunde Ernährung ist nur mit Superfood und Lightprodukten möglich

Das ist absolut falsch, denn wer genauer auf die Inhaltsstoffe der Nahrungsprodukte achtet, hat mit Sicherheit schon längst feststellen können, dass Lightprodukte beispielsweise fast genau so viele Kalorien (oder Kohlenhydrate) enthalten, wie die herkömmlichen Lebensmittel.

Auch werden viele Produkte als Light oder Diät gepriesen, obwohl es sich dabei eigentlich um die gleichen Nährwerte handelt, wie bei der normalen Marke. Die hochgepriesenen Power- oder Proteinshakes sind ebenfalls im Prinzip überhaupt nicht notwendig, wenn man sich nicht stundenlang in einem Fitnessstudio mit einem intensiven Workout abquält.

 

In der Regel enthält unsere Nahrung sowieso schon genug Eiweiß oder Proteine, um unseren Organismus keinen Mangelerscheinungen auszusetzen.

Superfood ist meistens im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln sehr teuer. Man kann sich aber durchaus auch mit „normalem“ frischem Gemüse und Obst sehr gesund ernähren, ohne dabei auf solche Produkte ausweichen zu müssen, um gesünder zu leben.

Irrtum 2

Kartoffeln und Nudeln sind richtige Dickmacher

Auch hier handelt es sich um einen großen Irrtum. Obwohl vor allem die Low Carb Diäten diese Nahrungsmittel als typische Dickmacher bezeichnen, ist das allerdings nicht der Fall. Es kommt beim Essen darauf an, welche Lebensmittel miteinander kombiniert werden und natürlich auch in welchen Mengen.

  • Wenn man beispielsweise Berge von Nudeln oder Kartoffeln mit Fleisch und Soße verdrückt, braucht man sich auch überhaupt nicht wundern, wenn hinterher wieder ein Schwimmreifen mehr am Bauchspeck vorhanden ist.

Kartoffeln mit Kräuterquark beispielsweise ist eine beliebte Mahlzeit, die auch sehr gesund und vor allem auch kalorienarm ist.

Auch gegen Nudeln mit Tomatensoße ist im Prinzip nichts einzuwenden. Obwohl Nudeln und Kartoffeln verhältnismäßig viele Kohlenhydrate beinhalten, haben sie im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln auch viel weniger Fett. Außerdem werden bei vielen Low Carb Diäten übrigens auch Vollkornnudeln empfohlen, da diese einen viel besseren Sättigungseffekt haben.

Irrtum 3

Obst macht nicht dick

Fruchtzucker ist weitaus süßer als der normale Haushaltszucker, bei den Kalorien ist allerdings kein Unterschied vorhanden. Ob Obst dick oder fett macht, hängt in erster Linie davon ab, für welche Obstsorten man sich entscheidet und wie es verzehrt wird.

Macht man sich täglich einen leckeren bunten Obstsalat mit zusätzlichen Zucker und Sahne, dann nimmt man damit eindeutig zu. Der Vorteil von der Fructose ist allerdings, dass der Zucker nicht durch ausgeschüttetes Insulin abgebaut werden muss, was beim Konsum vom normalem Zucker der Fall ist.

  • Wer mit Obst nicht zunehmen will, sollte hauptsächlich auf frisches Obst achten und Sorten, wie Äpfel, Birnen, Kiwis, Wassermelonen, Orangen und Mandarinen den Vorrang geben.

Trockenfrüchte bestehen übrigens vorwiegend aus Zucker, weshalb es sich dabei um richtige Kalorienbomben handeln kann. Ansonsten ist gegen Obst für eine gesunde Ernährung überhaupt nichts einzuwenden, da man sicherlich die Früchte auch nicht kiloweise essen wird und ein bis zwei Stücke Obst mit Sicherheit auch nicht zu Übergewicht beitragen.

Fazit:

  • Es gibt wirklich sehr viele Irrtümer, wenn es um eine gesunde Ernährung geht. Man sollte sich allerdings auch bewusst sein, dass sich die meisten Menschen sehr durch Werbung beeinflussen lassen.

Man muss kein langjähriger Ernährungsexperte sein, um festzustellen, dass chemische Zusätze in den Lebensmitteln irgendwann überhaupt nicht mehr gesund sein können.

Je natürlicher die Nahrungsmittel, desto gesünder sind sie auch.

Selbstverständlich bedeutet das jetzt nicht, dass man sich beispielsweise von Gras und Algen ernähren sollte. Es geht bei dieser Aussage einfach nur darum, sich etwas bewusster zu ernähren, indem man erst einmal einen Blick auf die Inhaltsstoffe wirft.

  • Je mehr künstliche Zusätze ein bestimmtes Lebensmittel hat, desto mehr Zweifel sollten eigentlich auch auftreten, ob solche Produkte überhaupt noch gesund sein können. 

  • Leider legt aber die Lebensmittelindustrie immer mehr Wert auf künstliche Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Verdickungsmittel und Konservierungsstoffe, was übrigens besonders bei den Fruchtjoghurts der Fall ist.

Es gibt mittlerweile aber wirklich sehr viele Rezepte im Internet, mit denen sich solche Lebensmittel auch ohne diese künstlichen Zusatzstoffe selber und vor allem auch ohne großen Aufwand viel gesünder zubereiten lassen.

Gefunden auf: How to eat Healthy Quelle: Philipp Egger ist ein professioneller Redakteur und ein erfahrener Content Manager bei Essayhilfe.
Sie können ihn auch direkt über Facebook erreichen.


Lichtkörpersymptome erkennen und heilen: Hilfe aus der geistigen Welt

Unser Planet ist im Aufstieg begriffen, und wir befinden uns im Lichtkörperprozess dem Prozess der Reinigung und Frequenzerhöhung des physischen Körpers der gesamten Menschheit. Wir alle durchlaufen ihn, und diese körperliche und spirituelle Weiterentwicklung verlangt uns physisch und psychisch einiges ab. hier weiter >>>


Lebensenergie ist die Basis für unsere Gesundheit

Alles in der Natur bewegt sich auf ein Gleichgewicht zu, ideal für unser Gleichgewicht ist wenn wir unsere Tagesenergie spüren und ins Gleichgewicht bringen.

Unsere tägliche Lebensenergie ist maßgeblich für unsere Gesundheit! Hier mehr Info 


Produktinformationen „Darm Aktiv mit Vitamin C 200 g Vegan“

Aktivkulturen von Milchsäurebakterien mit Vitamin C aus der Acerola-Kirsche.

Typische Vertreter der physiologischen Darmflora sind Milchsäurebakterien wie Lactobacills acidophilus und Bifidobacterium lactis. Darm Aktiv enthält in der Tagesportion ca. 12 Milliarden Milchsärebakterien. Zusätzlich ist Darm Aktiv mit natürlichem Vitamin C aus Acerola angereichert.
Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat wissenschaftlich bestätigt, dass Vitamin C zur normalen Funktion des Immunsystems und zum Schutz der Zellen vor oxidativen Stress beiträgt.
Ein großer Teil der Immunzellen – ca. 70 bis 80 % – befindet sich im Darm.
Darm Aktiv enthält außerdem den ballaststoff Oligofructose aus Zicho Mehr Info hier >>>


Produktinformationen „ANCENASAN® herbal 49 Kräuter“

ANCENASAN® herbal ist eine exklusive Mischung aus 49 fein vermahlenen Heil- und Bitterkräutern zur Unterstützung und Pflege sämtlicher Verdauungsorgane. Die Kräuter enthalten eine Vielzahl wertvoller und gesundheitsfördernder Bitter-, Scharf- und Gerbstoffe aus der Gruppe der sekundären Pflanzeninhaltsstoffe, insbesondere Flavonoide, Glucosinolate und Terpene. Die Kräuter sind basisch und hervorragend bekömmlich. Mehr Info hier >>>

Die wohltuende Kraft der 49 Kräuter/ Bitterkräuter


Die wichtigsten Heilsubstanzen und brisanten Studienergebnisse der alternativen Medizin!

Ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie!

Nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen.

Schützen Sie sich und Ihre Familie…!


Worte sind Wegweiser: Lehren, um unsere wahre Identität zu erfahren – The Power of Now Serie Audio-CD – Audiobook

Texte des weltbekannten Satsang-Lehrers Eckhart Tolle. So klar und eingängig wie sein Buch »Leben im Jetzt«.

2 CDs, Laufzeit 1 Std. 40 min. Mehr Info hier >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Mediale Medizin >>>


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Heilen mit der Kraft der Natur >>>


Wie die Natur mit Krebs fertig wird >>>


 

Share on Facebook

Comments

comments

Kommentar verfassen