Ganzheitlich Wertvoll leben

Ganzheitlich Wertvoll leben, gilt für Körper, Geist und Seele! 

Zum Ganzheitlich Wertvoll leben brauchst du einen Kompass, durch dein bewegtes Leben.

 

Ist dein Leben gerade Ganzheitlich Wertvoll? Oder was passiert gerade jetzt in dir? 

Ganzheitlich Wertvoll leben bedeutet, dass du anfängst dein Leben zu leben!

 

Ganzheitlich, bedeutet nicht nur zu wollen, es nicht zu tun weil? Bremst dich aus, denn ganzheitlich sind es 360 Grad, denn wir leben in einem Energiekugel, demnach voll und ganz oder gar nicht. 

Ein Ich nahes Erlebnis 

Wir machten Urlaub am Meer, ja auf einer Insel, mit Zelt direkt einige Meter vom Meer entfernt, das Motorboot lag ganz ruhig im Wasser der Bucht. 

Nur wir waren in dieser Bucht, mir kamen Gedanken an Robinson Crusoe in den Sinn, denn diesen Film mochte ich sehr! 

Es brach langsam die Abenddämmerung herein und ich wollte etwas Besonderes erleben, einmal ganz alleine auf dem Meer unter freien Himmel. So fuhr ich mit dem Boot alleine soweit raus aufs Meer, dass ich das Land, ja die Insel nicht mehr sehen konnte. 

Es war ein kleines amerikanisches Wasserskiboot, ganz flach um schnell über das Wasser zu gleiten, ja als sportlicher Typ setze ich mich auf die Seitenwand lenkte und bediente den Gashebel gleichzeitig. 

Schon weit draußen, plötzlich eine Welle und ich stürzte Rückwerts ins Meer, ich sah von unten das Boot und die Schraube des Motors, tauchte ein Stück weg, um nicht von der Schraube getroffen zu werden und das geschah in wenigen Augenblicken, mit dem Gefühl, jetzt geht es um mein Leben. 

Ich tauchte auf, sah sofort nach dem Boot, denn es fuhr langsam in einem Kreis.

Fast am Ende meiner Kraft, erreichte ich das Boot, nur ich hatte fast keine Kraft mehr um mich hoch zu ziehen. Oh, jetzt nur nicht loslassen ging mir durch den Kopf.

So verging eine Weile, ich holte tief Luft und dachte, jetzt oder nie und zog mich mit aller Kraft hoch und lies mich ins Boot fallen. 

So lag ich einige Zeit am Boden des Bootes, am Rücken liegend öffnete ich meine Augen. Und da, nur der Sternenhimmel, der gesamte Kosmos breitete sich aus, soweit ich sehen konnte, nur Wasser und der Kosmos.

 

Keine Häuser, Landschaften nur ich und dieser Augenblick. 

Eine außergewöhnliche sinnliche Erfahrung, ich holte tief Luft, es war für mich wie neu geboren zu sein. 

Nichts war mehr wichtig, nur die Freude am Leben zu sein! 

Zurück bei meinen Freunden, versuchte ich von meinem Erlebnis zu erzählen, doch diese Gefühle konnte keiner verstehen, egal wie ich es auszudrücken versuchte, konnte es keiner nachempfinden. 

Ganzheitlich Wertvoll leben bedeutet sich als komplexes Wesen wahr zu nehmen und das Leben zu bejahen. 

Pure Lebensfreude 

Willkommen im Leben, meine inner Einstellung hatte sich bestätigt. Jedes kleine Kind, bringt diese pure Lebensfreude mit, bis sie ihm aberzogen wurde.    

Im Leben geht es um wesentliche Entscheidungen: 

  • Wie willst du dich in deinem Körper fühlen?
  • Wie denkst du über dich?
  • Warum bin ich hier?
  • Woher komme ich?
  • Wohin gehe ich? 

Wie beurteilst du dich in deinen Selbstgesprächen? 

Ja, bist du ganz ehrlich zu dir? 

Von welchem Fremdbild wird was bestimmt? 

Vielleicht fragst du dich, was sollen die ganzen Fragen, weil du glaubst, dass alles vorgeben ist? 

Oder, kann es sein, dass du fremde Bilder, Gedanken und Gefühle übernommen hast, die mit dir selbst eigentlich nichts zu tun haben. Ja, wer bin ich eigentlich? 

Der erste Schritt zur Befreiung, ist dein inneres Filtersystem zu aktivieren. Ja, eine Entscheidung zu treffen. 

Will ich Selbst- oder Fremdbestimmt leben?

 

Es ist an der Zeit eine Entscheidung zu treffen: 

Es sind unsere gespeicherten Emotionen, Gefühle und Denkmuster die wir angenommen haben und sich in unserem Unterbewusstsein abgespeichert haben und ganz unbewusst abgerufen werden. 

Natürlich kann es einiges an Arbeit an deinem Selbstbild erfordern, um bei dir Selbst anzukommen. Es kann auch durchaus sein, dass zu einen Begleiter brauchen kannst, der dich auf deinen Weg bringt.

Hier eine Möglichkeit: 

Das Filtersystem 

Wie organisiere ich mein Filtersystem? 

Der Aufbau unseres Merkaba – Feldes: 

Mer – das Licht – Kind

Ka – der Geist – Vater Gott

Ba – die Seele – Mutter Göttin 

Hier legt sich die neue Formgebung und Gestaltwerdung der göttlichen Harmonie zwischen der maskulinen und femininen Energie ein. 

Die Merkaba als Schutzfeld, bedeutet nicht voll und ganz geschützt zu sein, denn alles was wir herein lassen, ja an zu heran lassen müssen wir annehmen und damit umgehen. 

Das innere Fühlen und Wahrnehmen der eigenen Herzessenz bringt die bedingungslose Herzquelle des göttlichen Essenzkernes in beiden Wesen zum Vorschein. 

Das Gefühl und die Aussendungskraft des „inneren Spiegelsist so stark wie niemals zuvor. 

Der innere Spiegel, zeigt dir dein geschaffenes Selbstbild, dass du erschaffen hast. Wenn es dir nicht gefällt, mache es wie ein Künstler, erschaffe ein neues Werk. 

Dafür benötigst du nicht viel, die vier Grundfarben, Pinsel und eine leere Leinwand.

Die vier Grundfarben, die vier Elemente in uns, Pinsel, Emotionen, Gefühle und Gedanken. 

Die wirklich leere Leinwand, dein Bewusstsein und der Bereitschaft, ein neues Selbstbild zu erschaffen!

 

Die innere Botschaft 

Wenn du dir selbst erlaubst, auf der Schwingung der dir innewohnenden göttlichen Kraft zu schwingen, ist nichts unmöglich! 

Meditation: 

Ich erlaube meinen mir innewohnenden Kräften wieder frei zu fließen, und erlaube mir vor allem, sie mit meiner inneren Freiheit zu genießen! 


Nur durch die Verbindung aller Elemente und allem Leben kommen wir gemeinsam an unser Ziel!


Der wertvollste Augenblick Deines Lebens ist der, den Du – jetzt – gerade lebst!


Wir sind auf unserer Reise durch Raum und Zeit, wir sind Architekten, Kapitän, Künstler, 

Steuermann und Navigator und bestimmen den Kurs, wie; Bleib Gesund! 

Livetipps wünscht Dir einen schönen Tag und bleib Gesund! 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook

Comments

comments

Kommentar verfassen