Herz in Flammen

Das Herz das Zentrum der Liebe!

Schon immer wurde dieses Gefühl durch das Symbol, Herz in Flammen Symbolisiert, vor allem am leichtesten wenn wir verliebt sind.

 

Plötzlich ist alles anders

Eine wundervolle Reise beginnt, folge Deinem Herzen. Bitte schenke Deinem Verstand eine Pause, denn das Herz steht in Flammen.

Oh, Flamme brenne und zeig mir den Weg!

Es ist „mein Weg“, denn ich gehe, ab diesem Augenblick!

 

Es ist der Weg der Selbstliebe, ja das Herz in Flammen.

Das Ding mit der Selbstliebe

Gestern sagte mal wieder jemand zu mir:

“Dieses Ding mit der Selbstliebe ist mir schon klar,

aber wie zum Teufel MACHE ich das?”

Ich muss immer wieder schmunzeln, wenn ein Gespräch an diesen Punkt kommt. Die Frage ist natürlich verständlich und völlig berechtigt, und natürlich können wir auch vieles machen, um uns selbst mit Liebe zu versorgen.

Aber im Grunde ist Selbstliebe und übrigens auch die Liebe zu anderen kein Machen und Tun, sondern eine innere Haltung, ein offenes Herz und vollkommene Akzeptanz.

Wir wünschen uns Erfolg, Glück und Menschen, die uns annehmen und lieben – doch haben wir schon einmal nach innen gehorcht, ob wir uns das selbst aus vollem Herzen zugestehen?

„Der liebevolle und achtsame Umgang mit unserem „Selbst“ ist die entscheidende Voraussetzung dafür, dass uns auch aus der Außenwelt Positives entgegenkommen kann.“

Selbstliebe ist für die meisten Menschen fremd.

Die Liebe – Das wichtigste überhaupt, wird bei vielen Menschen voll ausgelacht. Dabei lachen sich die meisten selber aus ohne es zu merken.

Denn, ohne LIEBE würde nichts, absolut gar nichts, existieren. Das muss Euch klar werden, sonst könnt ihr nicht anfangen Euch SELBST zu LIEBEN und damit nur leiden. Die meisten Menschen leiden – und wie!

LIEBE selbst Dein SELBST

Deine Seele und auch Deinen Körper

Wenn Du Dich nur ein wenig LIEBST, dann kannst Du nur genau so wenig andere Menschen LIEBEN. Wenn Du Dich gar nicht LIEBST, dann kannst Du auch keinen anderen Menschen LIEBEN. Von nichts kommt nichts – Logisch.

Deine liebevolle Haltung gegenüber deinem Körper wird natürlich auch tätig, wenn es nötig ist. Sie sorgt für Klarheit und Ordnung, für frische Luft und gutes Essen. Sie zündet Kerzen an und füllt die Wärmflasche, wenn abends wieder mal die Füße frieren.

Aber das Wesentliche sind nicht all diese Dinge, sondern die Liebe, die durch diese Dinge fließt.

Und manchmal, wenn alles einfach nur fürchterlich ist, wenn nur noch Angst und Schmerzen sind, dann ist alles Machen viel zu viel, dann geht es nur noch darum, einfach nur mit mir zu sein, in Liebe mit mir selbst zu sein.

„Du musst es nicht verstehen, denn du brauchst nur dein Gefühl im „Jetzt“ annehmen, dass du die Liebe bist!“

Liebe dich selbst…

denn ohne Selbstliebe geht gar nichts!

Livetipps bedankt sich bei: Esoterik Plus!


Genau das anziehen, was man sich wünscht!

Unser Herz ist wie ein Magnet, es bestimmt, welche Menschen oder Situationen wir anziehen oder abstoßen! Wie wir unseren

HERZMAGNETEN BEEINFLUSSEN KÖNNEN – ENTHÜLLT Rüdiger Schache in:

Das Geheimnis des Herzmagneten


Für manchen kann es ein Leidensweg sein, 

wenn er seine Gedanken heilen will, denn es kommt unbewusste an den Tag.

Erst wenn wir bereit sind den ersten Schritt zu machen, können wir unserem Ziel näher kommen.

Ja, wir bewegen uns auf unser Ziel zu, wir haben uns auf den Weg gemacht! 

Hier meine Empfehlung: Heile deine Gedanken!


Ja, schenke deinen Gefühlen, Emotionen und Gedanken deine Konzentration und Achtsamkeit!


Nur durch die Verbindung aller Elemente und allem Leben kommen wir gemeinsam an unser Ziel!


Der wertvollste Augenblick Deines Lebens ist der, den Du – jetzt – gerade lebst!


Wir sind auf unserer Reise durch Raum und Zeit, wir sind Architekten, Kapitän, Künstler, 

Steuermann und Navigator und bestimmen den Kurs, wie; Bleib Gesund! 

Livetipps wünscht Dir einen schönen Tag und bleib Gesund! 

Share on Facebook

Comments

comments

Kommentar verfassen