Übersäuerung als Ursache für Krankheiten

Die Frage ist: Muss man erst krank werden, um gesund werden zu wollen?

Jeder hat einen freien Willen mitbekommen, um für sich Entscheidungen zu treffen, die natürlich auch unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden beeinträchtigen.

 

Es liegt in deiner Hand

Die regenreiche Wirkung der Entsäuerung und um das ständige Säure-Basen-Gleichgewicht zu nutzen, damit wir uns in einem gesunden und vitalen Körper über viele Jahre wohlfühlen können.

Die Liste der Krankheiten die auf Übersäuerung zurückzuführen sind ist sehr lang. Von Abwehrschwäche, Ads, Arthrose, Atemwege, schnellere Altern, Asthma, Darmbeschwerden, Depressionen, Diabetes, Krebs, Herzinfarkt, Kopfschmerzen und Migräne, Magenprobleme, Pickel, Übergewicht und Zellulitis um nur einige zu nennen.

Wir haben alle nur einen Körper für dieses Leben bekommen, der gut bis zu 130 Jahre alt werden kann, wenn wir richtig damit umgehen.

Natürlich spielen einige Faktoren dabei eine wichtige Rolle.

Es fängt mit der Atmung an und hört beim weglassen von Zucker noch lange nicht auf. Ein sehr wichtiger Faktor ist dabei die Übersäuerung.

Für eine unnatürliche Lebensweise gibt es drei mögliche Ursachen:

1 Unwissenheit

2 Nachlässigkeiten

3 Falsche Gewohnheiten

Alle drei sind jederzeit zu beheben, wenn du dafür bereit bist. Die wichtigste Entscheidung ist die Einsicht, denn es geht um dein Leben.

„Unsere Gedanken und unser daraus folgende tun, bestimmt, wie und wie lange wir leben!“ 

Unser Leben hängt davon ab, wie wir atmen und dass der Körper im neutralen, eher leicht basischen Bereich bleibt.

Machen wir uns wirklich Bewusst: „Die Verschiebung des Säure-Basen-Gleichgewichtes, wie es für viele in dieser Zeit fast schon normal ist, tötet nicht nur Zellen, sondern auch jedes Leben.“

Krankheiten sind keineswegs etwas Unvermeidliches, wie uns die Hunza und andere langlebige Völker auch noch in der heutigen Zeit eindeutig beweisen.

Unsere Krankheiten ziehen wir uns erst durch jahrelanges Fehlverhalten und falschen Denken zu und die Ursachen liegen großteils in der Übersäuerung.

 

Arthrose: Übersäuerung als Ursache?

Die Ursachen der Arthrose sind nicht bekannt. Aus naturheilkundlicher Sicht ist die Übersäuerung eine sehr wahrscheinliche Ursache oder Mitursache der Arthrose…

»Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet!«
Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Entgiftung ist der einzige Weg um Krankheiten zu überwinden und sich auch auf Dauer gesund, vital und lebensfroh zu fühlen, mehr hier!

…Auch wenn wissenschaftliche Belege über Ursachen der Arthrose fehlen, zeigen Erfahrungsberichte, dass eine Entsäuerung bei Arthrose und eine gleichzeitige Ernährungsumstellung hervorragende Ergebnisse bringen. Der Schmerz lässt nach und die Beweglichkeit nimmt zu. Zeitgleich bessern sich viele andere Beschwerden ebenfalls, denn eine Entsäuerung und die richtige Ernährung sind Massnahmen, die nicht nur den Gelenken, sondern dem ganzen Körper nützen.

Entsäuerung gegen Übersäuerung bei Arthrose

Die typisch westliche Ernährung auf der Basis von tierischen Lebensmitteln und Backwaren aus Auszugsmehlen ist dafür bekannt, Krankheiten Tür und Tor zu öffnen. Auch die Arthrose lässt sich durch eine solche Ernährung begünstigen.
Diese führt rasch dazu, dass der Körper in ein Ungleichgewicht gerät – und zwar auf vielen Ebenen. Ein Ungleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts wird beispielsweise als latente Übersäuerung bezeichnet. Latent deshalb, weil sich nicht sofort akute Symptome zeigen.

Erst nach Jahren, wenn die Kompensationsfähigkeiten des Organismus erschöpft sind, kommt es zu den typischen Zivilisationsbeschwerden. Diese werden nun als altersbedingte und/oder erblich bedingte Krankheiten bezeichnet, allen voran die Arthrose, aber auch Herz-Kreislauf-Probleme. Dabei liessen sie sich grösstenteils so gut mit einer einleitenden Entsäuerung und sodann der entsprechenden Ernährungs- und Lebensweise bessern oder gar ganz beheben.

Entstehung der Übersäuerung

Die latente Übersäuerung entsteht aus naturheilkundlicher Sicht folgendermassen: Bei der Verstoffwechslung von ungesunder Ernährung, bei Stress, bei der Einnahme von Medikamenten oder beim Trinken von Alkohol entstehen im Blut und im Gewebe giftige Säuren.

Gesundes Blut aber ist leicht basisch (das Gegenteil von sauer) und muss auch immer leicht basisch bleiben. Andernfalls stirbt der Mensch. Also legt der Körper alle Anstrengung an den Tag, um die entstehenden Säuren mit Hilfe von basischen Mineralien wie z. B. Calcium, Kalium, Magnesium sowie mit Hilfe des besten körpereigenen Neutralisators, dem Natriumhydrogencarbonat, zu neutralisieren.
Erst dann kann er die nun neutralisierten Säuren – wenn der Körper gesund ist – über die Ausscheidungsorgane wieder hinaus befördern.

Wenn mit der Nahrung jedoch zu wenige Mineralien im Organismus eintreffen – was mit der heute üblichen vitalstoffarmen Ernährung meistens der Fall ist – muss der Körper Mineralien z. B. aus den Knochen, Organen oder dem Bindegewebe verwenden, um der Säureflut Herr zu werden.

Wenn die Ausscheidungsorgane aufgrund der übermässigen Säuremenge überlastet sind, können die neutralisierten Säuren (sog. Schlacken) nicht mehr ausgeschieden werden. Sie werden im Körper eingelagert.

Als Lagerstätte dienen das Bindegewebe, die Blutgefässe und mit schöner Regelmässigkeit die Gelenke. Die Schlacken stören den Stoffwechsel im Gelenk und der Körper versucht die Fremdkörper auszuscheiden. Das macht er mit Hilfe von Entzündungen.

Leider wird er bei der Masse der vorhandenen und immer wieder neu eintreffenden Schlacken nie wieder Herr der Lage. Eine chronische Unterversorgung mit lebenswichtigen Mineralstoffen verhindert ferner den Neuaufbau des Knorpels. Die Gelenkknorpelmasse wird weniger und weniger. Die Arthrose mit all ihren Schmerzen und Bewegungseinschränkungen ist da.

Entsäuerung und Ernährungsumstellung bei Arthrose

Nach einer gründlichen Entsäuerung aber und bei anschliessender säurearmer, also konsequent basenüberschüssiger und gesunder Ernährung, die ausserordentlich reich an Mineralstoffen und entzündungshemmenden Substanzen ist, können sich die Gelenke wieder so weit regenerieren, dass der Schmerz nachlässt und die Bewegungseinschränkungen weniger werden.

Wie sieht das in der Praxis aus?

Gleichzeitig mit dem Beginn der Ernährungsumstellung führt man eine grundlegende Entsäuerung durch, um die im Gelenk und anderen Orten im Körper eingelagerten Schlacken und Stoffwechselgifte rasch auszuscheiden und den Organismus mit den zur Knorpelregeneration und Entzündungshemmung nötigen Nähr- und Vitalstoffen zu versorgen.

Das Praxisprogramm bei Arthrose besteht also aus zwei Hauptpunkten:

Entsäuerung
Basenüberschüssige Ernährung

Die basenüberschüssige Ernährung ist hier als Ernährungstherapie zu sehen, die wie jede Therapie konsequent und ausnahmslos durchgeführt werden sollte, um erfolgreich sein zu können. Anfangs mag das Verzicht bedeuten. Auch die Überwindung von Gewohnheiten und Süchten kostet viel Energie. Der langfristige Gewinn aber ist ungleich grösser: Schmerzfreiheit, Unabhängigkeit von Medikamenten, umfassende Gesundheit und neues Lebensglück.

Die Entsäuerung bei Arthrose

Die Entsäuerung ist bei einer Arthrose der allererste Schritt. Sie packt das Übel bei der Wurzel, schafft also die aus naturheilkundlicher Sicht ursächliche Problematik aus der Welt. Nicht nur die Gelenke werden mit Hilfe einer Entsäuerung von Stoffwechselrückständen und möglichen eingelagerten Giftstoffen befreit, sondern der gesamte Körper.

Da die Arthrose das Ergebnis einer jahrelangen Übersäuerung und Überlastung des Organismus ist, wundert es nicht, wenn allein ein beliebiges Basenpulver kaum zu einer wirklichen Entsäuerung beitragen kann. Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose muss spezielle Kriterien erfüllen, um das anvisierte Ziel – die effektive Entsäuerung und erfolgreiche Entschlackung – auch tatsächlich zu erreichen.

Die Kriterien für eine erfolgreiche Entsäuerung bei Arthrose

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose darf nicht nur den Extrazellularraum entsäuern (das ist der Raum rund um die Zellen), sondern muss auch das Zellinnere entsäuern können – und zwar auch dann, wenn die Zelle aufgrund starker Übersäuerung nicht mehr in der Lage ist, sich selbst zu entsäuern und basische Mineralstoffe aufzunehmen.

Bei einem solchen Zustand spricht man von der sog. Reaktionsstarre der Zelle. Ein hochwertiges Entsäuerungsprogramm muss Komponenten enthalten (z. B. Aktiv Basen), die diese Reaktionsstarre aufheben können und die Zelle wieder in einen gesunden selbstregulativen Zustand versetzen.

Entsäuerung auf mehreren Ebenen

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose sollte den Organismus zu einer Entsäuerung auf verschiedenen Ebenen motivieren. Nur auf eine derart vielfältige Weise kann effektiv und umfassend entsäuert werden:

Entsäuerung über die Haut mit Hilfe von Basenbädern.

Entsäuerung mit Hilfe von Bitterstoffen. Bitterstoffhaltige Kräuter sind erstens basisch. Zweitens regen sie die körpereigene Basenproduktion an und drittens fördern sie die Verdauung, wodurch Säuren schneller ausgeschieden werden können. 

Entsäuerung im Verdauungssystem mit Hilfe von Bentonit. Bentonit ist ein hervorragender Entgifter. Die Mineralerde adsorbiert im Darm Säuren, Toxine, Gase, Stoffwechselrückstände und schädliche Bakterien.

Nicht nur Entsäuerung bei Arthrose – Auch Remineralisierung

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose soll jedoch nicht nur entsäuern, sondern auch ausreichend leicht verwertbare basische Mineralstoffe liefern (wie z. B. die Sango Meeres Koralle).

Auf diese Weise können die körpereigenen Mineralstoffreserven wieder aufgefüllt werden. Jede einzelne Zelle kann sich sodann mit allen Mikronährstoffen versorgen, die sie benötigt, um ihren wiedergewonnenen basischen Zustand auch langfristig aufrechterhalten zu können.

Basenpulver hilft beim Einstieg in die basische Ernährung

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose wird bekanntlich von einer basischen bzw. basenüberschüssigen Ernährung begleitet. Wer neu in die basische Ernährung einsteigt, muss sich oft langsam an die so ganz andere Ernährungsweise gewöhnen.

Bei dieser langsamen Ernährungsumstellung ist ein natürliches Basenpulver – die Basenquelle – eine grosse Hilfe. Es kann das Basenpotential der Ernährung, wenn diese noch nicht ganz so basisch ist, wie es wünschenswert wäre, schnell und einfach erhöhen.

Dazu wird die Basenquelle einfach über das Essen gestreut. Die Basenquelle kann aber auch separat eingenommen und z. B. in eine Mandelmilch oder Sesammilch gemixt werden.

Nach Entsäuerung und Remineralisierung: Zellschutz

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose entsäuert nicht nur, es entgiftet nicht nur und es versorgt auch nicht nur mit basischen Mineralstoffen. Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose kümmert sich auch um den Zellschutz, damit die lange Zeit übersäuerte und infolgedessen gestresste Zelle vor freien Radikalen geschützt bleibt.

Antioxidantien, wie z. B. Astaxanthin erfüllen diesen Job mit Bravour. Ihre Lebensaufgabe ist die Eliminierung von schädlichen freien Radikalen. Je mehr Antioxidantien im Organismus eintreffen, umso besser geschützt sind die Zelle, das Gelenk und der Knorpel.

Allerdings sollten Antioxidantien ausschliesslich über eine gesunde Nahrung oder über ganzheitliche Nahrungsergänzungsmittel und nie in Form von künstlich hergestellten und isolierten Vitaminen aufgenommen werden.

Entsäuerungsprogramm bei Arthrose liefert Zellnahrung

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose sollte sich als letztes Kriterium auch um die vollwertige Ernährung der Zelle kümmern. Eine Entsäuerung kostet die Zelle viel Energie. Infolgedessen schafft nur eine optimal ernährte Zelle den Kraftakt der Entsäuerung. Eine optimale Zellnahrung liefert beispielsweise die Mikroalge Spirulina. Spirulina ist reich an Vitaminen, Spurenelementen, sekundären Pflanzenstoffen, Chlorophyll und hochwertigen Proteinen. Spirulina sorgt daher für rundum wohlgenährte Zellen.

Das Entsäuerungsprogramm bei Arthrose sollte mindestens 4 Wochen lang durchgeführt werden und besteht aus den folgenden Komponenten:

Intensive 4-Wochen-Entsäuerungskur bei Arthrose

  • Aktiv Basen zur extra- und intrazellularen Entsäuerung und zur Aufhebung einer etwaigen Reaktionsstarre der Zelle
  • Basenbad zur Entsäuerung über die Haut, aber auch zur Entspannung
  • Bitterstoffe in Form eines Bitter-Basenpulvers
  • Bentonit zur Entgiftung und Entsäuerung
  • Sango Meeres Koralle zur Remineralisierung
  • Basenquelle zur Erhöhung des Basenpotentials der Ernährung
  • Astaxanthin, das Super-Antioxidans für Zellschutz und Abwehr freier Radikale
  • Spirulina, die Mikroalge für umfassende Zellernährung

Wenn Sie schon lange an einer Arthrose oder an anderen chronischen Krankheiten leiden und überdies Ihr bisheriger Ernährungs- und Lebensstil nicht so ideal war, dann sollten Sie das beschriebene Entsäuerungsprogramm sehr behutsam starten oder die für Sie passende Vorgehensweise mit einem Heilpraktiker oder ganzheitlichen Arzt besprechen. Andernfalls könnte es sein, dass sich zu starke Umstellungs- und Entgiftungsbeschwerden zeigen, was in jedem Fall verhindert werden sollte.

Weitere ganzheitliche Massnahmen bei Arthrose sowie die Anleitung für die richtige Ernährung bei Arthrose finden Sie hier: Arthrose – Was wirklich hilft.

Quelle: zentrum-der-gesundheit Livetipps bedankt sich bei: Marialourdesblog!


Produktinformationen „100 pH-Teststreifen“

pH-Teststreifen – Überprüfung des Säure-Basen-Haushaltes ganz einfach von zu Hause

Mit den pH-Teststreifen lässt sich ganz einfach der pH-Wert des Urins bestimmen. Die Teststreifen erfassen einen pH-Wert von 4,5 bis 10,0. Ein pH-Wert unter 7 ist sauer, pH-Werte oberhalb von 7 sind basisch, pH 7 ist neutral. Halten Sie morgens und / oder abends einen Teststreifen für eine
Sekunde in den Mittelstrahlurin, schütteln Sie überschüssige Flüssigkeit ab und vergleichen Sie die Farbveränderung mit der beiliegenden Farbtabelle. Morgens sollte der Urin leicht sauer, abends eher neutral oder basisch sein.

Inhalt: 100 Teststreifen Hier bestellen >>>


Produktinformationen „Zeolith Detox Kapseln“

Das Zeolith Detox von effective nature in Kapseln dient der wirksamen Ausleitung von Gift- und Abfallstoffen und mehrerer Schwermetalle. Aufgrund seiner extrem grossen Oberfläche weist Zeolith eine hohe Adsorptionskraft auf. Besonders seine Bindefähigkeit von verschiedenen Schwermetallen macht unser Zeolith zum perfekten Begleiter jeder Entgiftungs- bzw. Detox-Kur. Auf diese Weise senken Sie die Schwermetallbelastung des Körpers und entlasten wichtige Entgiftungsorgane wie die Nieren und die Leber.

Zeolith ist ähnlich dem Bentonit eine Mineralerde. Die hier verwendete Form ist das sogenannte Klinoptilolith, das natürlichen Ursprungs ist. Es liegt in mikronisierter, das heisst feinst vermahlener, Form vor, sodass die sowieso bereits enorme Oberfläche des Zeoliths noch einmal vergrössert wurde. Die Kapseln dienen einer punktgenauen Dosierung; sie sind besonders gut für unterwegs geeignet. Hier mehr Info >>>


 

Produktinformationen „Das PH Balance Set“

Übersäuerte Körper sind ungesunde Körper. Hier mehr Info >>>


 

Produktinformationen „Sango Meeres Koralle – 180 vegetarische Kapseln“

Sango Meeres Korallen – Meeres-Calzium in der vegetarischen Kapsel

100 % reines Pulver aus Sango Meeres Korallen versorgt den Körper mit über 70 verschiedenen, besonders leicht verwertbaren Mineralien und Spurenelementen, vor allem mit Calcium und Magnesium. Schon lange profitieren die Bewohner der japanischen Insel Okinawa, wo die Sango Meeres Korallen beheimatet sind, von dieser ausgewogenen Mischung mit hoher Bioverfügbarkeit. Nehmen Sie dreimal täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser ein – ca. eine Stunde vor oder zwei Stunden nach einer Mahlzeit. Hier mehr Info >>>


Hier möchte ich dir das Buch: Jungbrunnen Entsäuerung von Kurt Tepperwein empfehlen.

Einfach Jungbrunnen Entsäuerung kopieren und im Suchfeld „einfügen“. 

Suchen Sie gebrauchte Bücher, DVDs, CDs oder Spiele? Jetzt zu medimops.de und bis zu 70% sparen!


Heilwissen, das seiner Zeit um Jahrzehnte voraus ist

Die gute Nachricht: »Unheilbare« Krankheiten gibt es nicht!

Es gibt immer Wege der Heilung >>>


Melden Sie sich hier an und werben Sie selbst erfolgreich!

>>> Partnerprogramm >>>


Medizinskandal Krebs

Jeder 2te Mensch erkrankt mittlerweile an Krebs, jeder 4te verstirbt an dieser Krankheit!

Krebs…, eine Krankheit, die offiziell keine Heilung finden soll, weil mehr Menschen daran verdienen, als daran erkranken…!


Werden Sie da nicht stutzig..?!

Die einzige logische Konsequenz: AUF KEINEN FALL DER NÄCHSTE ERKRANKTE ZU WERDEN!!!

Erfahren Sie hier endlich die unzensierte Wahrheit!


Geheimnis der ewigen Jugend

Die Uhr anhalten und wieder zurückdrehen!

Richtig angewandt ist eine sichtbare Verjüngung unumgänglich!

>>> hier entlang <<<


Alzheimer und Demenz

…sind das Ergebnis eines heimtückisch fortschreitenden Hirnzellen-Untergangs.

Erfahren Sie, welche natürlichen Stoffe das Hirn
von Schwermetallen, Giften und Säuren befreien..!

hier weiter >>>


Wie heilt man Arthrose auf keinen Fall?

Richtig, in dem man es so macht, wie die Schulmedizin,
also lediglich an den Symptomen (Schmerz, Entzündung) rumdoktert.

Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden und Sie es leid sind,

Medikamente zu nehmen die nicht wirken, dann lesen Sie bitte

>>> hier weiter >>>


Nutzen Sie die mächtigsten Fettkiller der Natur!

Wie Sie gesund und dauerhaft ohne „Jo-Jo-Effekt“ abnehmen, erfahren Sie hier!


Neue Wege zur eigenen Gesundheit-

Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten … Hier mehr Info …


Die Reisen der Seele: Karmische Fallstudien (Edition Astroterra)

Wohin gehen wir nach dem Tod? Was geschieht mit uns, wenn wir an diesen anderen Ort kommen? – Auf diese Fragen gibt das aufrüttelnde Buch von Dr. Michael Newton faszinierende Antworten. Dem Autor ist es gelungen, seine Klienten mittels Hypnose in die Sphäre zwischen ihren Leben zurückzuversetzen und dadurch einen Blick in die geistige Zwischenwelt zu werfen. Die Protokolle von 29 Fällen belegen in diesem Buch, dass sich die unterschiedlichsten Menschen unter Hypnose auf übereinstimmende Art an ihre Seelenreisen zu erinnern vermögen. Dr. Newton befragt junge und alte Seelen darüber, wie es in der geistigen Welt aussieht, wer und was die geistigen Führer sind und warum jede Seele zu einer anderen Seelengruppe gehört. hier weiter >>>

Seelenreise in das Leben zwischen den Leben: Wie himmlische Erinnerungen heilen können – mit CD Taschenbuch

Spirituelle Rückführung, auch Seelenreise genannt, ist eine erfolgreiche Methode, um zu erfahren, wer wir eigentlich sind und wozu wir hier sind: unsere Herkunft, Individualität, Lebensaufgabe und die Ziele unserer Seele. In tiefer Trance ist es möglich, diese Erinnerungen aus dem überbewussten Gedächtnis abzurufen. Hier ist alles gespeichert, was die Seele jemals erfahren hat. Hier treten wir in kommunikativen Kontakt mit unserer persönlichen Seelenführung, empfangen Antworten auf drängende Lebensfragen und damit eine wertvolle Hilfestellung für den Alltag. Dorothea Fuckert zeigt in faszinierenden Fallgeschichten anschaulich die heilende Wirkung der spirituellen Rückführung. Wir verstehen den Weg unserer Seele und erlangen dadurch neuen Lebensmut, spirituelles Wachstum und Erfüllung.

mit 1 CD, Spieldauer 35 min. hier weiter >>>


 

Die wichtigsten Heilsubstanzen und brisanten Studienergebnisse der alternativen Medizin!

Ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie!

Nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen.

Schützen Sie sich und Ihre Familie…!


Worte sind Wegweiser: Lehren, um unsere wahre Identität zu erfahren – The Power of Now Serie Audio-CD – Audiobook

Texte des weltbekannten Satsang-Lehrers Eckhart Tolle. So klar und eingängig wie sein Buch »Leben im Jetzt«.

2 CDs, Laufzeit 1 Std. 40 min. Mehr Info hier >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Mediale Medizin >>>


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Heilen mit der Kraft der Natur >>>


Wie die Natur mit Krebs fertig wird >>>


 

Es ist ein Weg, der Konzentration, der Disziplin und unseres Willens,

es ist die Macht der Selbst-Beherrschung.

 


Im Bann der Zahlen

Knacken Sie den Geheim-Code Ihres Lebens

In ihrem Buch »Im Bann der Zahlen« beweist Jarmila Meissnest, wie verblüffend einfach es mit Hilfe der Numerologie ist, die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern. Man muss nur 1 und 1 zusammenzählen können!

  • Wer könnte in seinem Leben nicht ein bisschen mehr Glück, Erfolg und Geldsegen gebrauchen?
  • Wer möchte sich selbst nicht ab und zu etwas besser verstehen?
  • Wer würde sein Schicksal nicht gern vorausschauend und gelassen meistern?
  • Wer ist nicht begierig darauf zu erfahren, was seine Mitmenschen wirklich über sie oder ihn denken – abseits aller Scheinheiligkeit und Höflichkeitsfloskeln?

Mit ihrem praxisorientierten Numerologie-Ratgeber »Im Bann der Zahlen« gibt Jarmila Meissnest jedem aufgeschlossenen Menschen jetzt die Möglichkeit an die Hand, auf diese und viele andere Fragen eine fundierte Antwort zu bekommen. Und obendrein sogar noch die persönlichen Glückszahlen fürs Lotto. Mehr Info hier …


Ein Gedächtnis wie ein Hochleistungs-Computer

In kürzester Zeit DREIMAL SO KLUG wie Sie heute sind!

Denken!! Das machen Sie den ganzen Tag – jede Sekunde, jede Stunde und sogar in der Nacht, während Sie schlafen. Schließen Sie einmal kurz die Augen und versuchen Sie jetzt, an gar nichts zu denken. Jede Wette, dass Sie das nicht schaffen! Niemand kann die Gedanken einfach abschalten. Daran sehen Sie aber auch, wie wichtig es ist, dass Sie Ihr Denken im Griff haben und perfekt steuern. So gut, dass Ihnen das Richtige im entscheidenden Moment einfällt und dass es Unkonzentriertheit oder sogar Vergesslichkeit bei Ihnen gar nicht gibt.

Die Grundlage für alles Denken ist ein gutes Gedächtnis. Das, was man gerne graue Zellen nennt. Aus diesem Gedächtnis schöpfen Sie den Großteil Ihrer Intelligenz. Ähnlich wie bei einem Computer. Spitzenleistungen hängen dort von verschiedenen Faktoren ab: schnelle Software und hohe Speicherkapazität. So ist es auch mit den grauen Zellen. Die Formel für das Gehirn lautet: Denken = Intelligenz + Gedächtnis. Die Wissenschaft ist sich heute einig,dass so hervorragende Geistesgrößen wie Einstein, Edison oder Madame Curie von Haus aus nicht gescheiter waren als eine durchschnittliche Person. Der wirklich entscheidende Unterschied ist, dass diese Genies ihrem Denken ungehemmt freien Lauf ließen. Sie haben das Gehirn trainiert und die Schleusen des Denkens unbewusst geöffnet, um dann Leistungen zu vollbringen, die die Welt verändert haben.

Schluss mit der Vergesslichkeit! Mehr Info hier >>>


Entdecken Sie die Geheimnisse

wie Sie mehr Geld verdienen und
jede Lebenslage mit Ruhe und Gelassenheit beherrschen.

Mit diesem Wissen von unschätzbarem Wert sind Sie in der Lage:

  • über mehr Gesundheit zu verfügen,
  • körperlich fit und aktiv zu sein,
  • stressfrei brisante Lebenssituationen zu meistern,
  • geistig beweglicher und Ihren Mitmenschen
  • überlegener zu sein,
  • aus den fatalsten Niederlagen heraus die größten
  • Erfolge zu erzielen.

Dieses Wissen verhilft Ihnen glücklich zu sein, keine Angst haben zu müssen.
Auch wenn es Ihnen jetzt überhaupt nicht gut geht.
Besonders dann!

Geheimnisse dieser Art gibt es in rauen Mengen. Aber die allermeisten werden dem Normalbürger nicht zugänglich gemacht.

Die Insider, haben kein Interesse daran, dies mit Ihnen zu teilen. Sie wollen die Vorteile für sich allein nutzen und gegen jedermann einsetzen.

Im Alter von 35 Jahren lag der gelernte Elektriker Wolfgang Rademacher finanziell und körperlich ausgebrannt total am Boden. Hohe Schulden und geschäftliche Pleiten brachten ihn an den Rand der Verzweiflung. Mehr Info hier >>>


Fibre Select ist der beste Vital-Ballaststoff, das auf dem Markt erhältlich ist.

Dieses Produkt besitzt sorgfältig ausgewählte, hochwertige Inhaltsstoffe, die den Organismus effektiv von Giftstoffen befreien, das Wohlbefinden verbessern und die generelle Kondition in Ordnung bringen. Ergebnisse stellen sich bereits nach wenigen Tagen ein.

Das Präparat ist in löslicher Pulverform erhältlich. Es hat einen neutralen Geschmack, deswegen kann es in jedem kohlesäurefreien Getränk, Joghurt oder Wasser aufgelöst werden. Mehr Info hier >>>


Snoran Plus ist die beste Methode gegen Schnarchen und für besseren Schlaf.

Durch regelmäßiges Einnehmen wird das Einschlafen leichter und der Schlaf garantiert eine sehr viel bessere Erholung. Das Präparat besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, die allesamt direkt auf die Ursache des Problems einwirken.

Snoran Plus ist vorgesehen für Frauen UND Männer, die die Funktion ihres Organismus und so auch die Qualität des Schlafs durch Ausschalten unangenehmer Schnarchgeräusche verbessern möchten. Bereits nach der ersten Anwendung stellen sich Anzeichen der Verbesserung ein.

Beginnen Sie mit der Promotion für Snoran Plus und gewinnen Sie für jeden Verkauf 30%! Nutzen Sie das Potential des Produktes und verdienen Sie in der Branche für Gesundheit und Schönheit. Mehr Info hier >>>


Die großen Insider-Quellen 2017

Die Geheimwaffe für alle Fälle: unvergleichlich • existenzrettend • zukunftssichernd

Die Zeiten werden immer schlechter… Na, und!

Mit den Insider-Quellen 2017 steht Ihnen endlich ein enormes Instrumentarium an alternativen Gegenmaßnahmen zur Verfügung. Einige davon sind so raffiniert, dass nichts und niemand mehr an Ihrem Geld und Vermögen oder an Ihrer Privatsphäre kratzen kann.

Die großen Insider-Quellen 2017 im Großformat mit über 600 Seiten

Zudem bekommen Sie als Geschenk:
„Insider-Spezial-Depesche“ mit  12 ganz heißen Informationen

Mehr Info hier >>>

Share on Facebook

Comments

comments

Kommentar verfassen